The World of Body Music celebrates in Hamburg

 

Was ist Body Music?

Body Music ist Rhythmus pur!

Body Music oder Body Percussion ist jung und vital und doch die älteste Musik der Welt!

Körperklänge und -rhythmen sind, in Verbindung mit Tanz und Gesang, in allen Musikkulturen dieser Erde als ursprüngliches Element zu Hause.

Das Trommeln auf und mit dem eigenen Körper, der zum Musikinstrument wird, hat viele Facetten: Traditionell, experimentell, meditativ oder virtuos, von „Beatboxen“ bis „Schuhplattlern“.

Body Music kennt keine Grenzen!

Sie ist musikalische Beschäftigung mit sich selbst, in Kontakt mit anderen.

Die wohl unmittelbarste Form Musik zu machen und zu erleben…!

 

Das Festival

Body Rhythm Hamburg startete 2015 als erstes internationales Festival für Body Percussion in Deutschland.

Auch im zweiten Jahr kommen wieder hochkarätige Performer und DozentInnen aus der ganzen Welt nach Hamburg, um drei Tage lang in unterschiedlichen Workshops ihr Wissen zu vermitteln und zu teilen.

Durch Workshopformate für AnfängerInnen und Fortgeschrittene, hast Du die Möglichkeit

in verschiedenen Themen auf Deinem Niveau einzusteigen.

Lerne die vielfältigen Einflüsse kennen und ergründe Deine eigene musikalische Identität.

Hier triffst Du Gleichgesinnte auf jedem Level.

Wir freuen uns sehr in diesem Jahr, neben den Workshops auch die Premiere der „Festival Show“ mit Dir zu feiern. In einem einmaligen Konzert, werden die DozentInnen und weitere, spannende Überraschungsgäste live auf der Bühne der Fabrik Hamburg zu erleben sein.

Body Rhythm Hamburg und seine unvergleichliche Atmosphäre stehen für: Offenheit, sich als Individuum in einer Gruppe erleben, Kontakte schließen, FreundInnen wieder treffen, Neues entdecken, gemeinsam improvisieren, Spaß haben, Körperwahrnehmung, sich unbefangen ausprobieren, Material sammeln und austauschen,… eintauchen in eine bunte, spannende Szene!

 

Inhalte:

Body Sounds · Brasilianische Rhythmen, Tänze und Lieder · Rhythm With Signs (Gruppenanleiten) · The Humor Of Voice · Anatolische Grooves · Improvisation und Musikalität · Rhythm And Listening Spiele · Movement That Creates Sound · Interaktion mit Spaß · The Act Of Listening · Konnakol – die indische Sprache des Rhythmus · Polyrhythmen in argentinischer Folklore · Methode Dalcroze und Body Music

 

Zielgruppe:

Alle aus den Bereichen Musik, Tanz, allgemein Pädagogik, Schauspiel, Kunst, Rhythmik und natürlich alle die an der Verbindung von Musik und Bewegung interessiert sind.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, grundlegende Kenntnisse in Rhythmus und Bewegung sind jedoch hilfreich.

 

Das Festivalticket „Body Rhythm Hamburg 2016 Complete“ enthält:

  • 16,5 Stunden Workshops
  • 4 Workshops parallel
  • AnfängerInnen und Fortgeschrittenen Level
  • Eintrittskarte Festival Show
  • Meet and Greet, Party, Jam
  • Teilnahme Zertifikat
  • von allen DozentInnen signiertes Festivalposter
  • kostenlosen Kaffee und Tee am Morgen

Nicht im Preis enthalten: Unterkunft und Verpflegung

 

Die Buchung von einzelnen Tagen „Body Rhythm Hamburg 2016 OneDay“ ist ebenfalls möglich.

 

Zeiten:

Freitag, 13. Mai von 20 bis 23 Uhr (Meet and Greet – Kennenlerntreffen, kein Workshop)

Samstag, 14. Mai von 9 bis 18.30 Uhr

Sonntag, 15. Mai von 9 bis 18.30 Uhr

Montag, 16. Mai von 9 bis 16.30 Uhr

 

Zusätzliche Option: Dienstag, 17. Mai bis Donnerstag, 19. Mai Intensiv Workshop „Rhythm and Percussion with Signs“ mit Santiago Vazquez – Für alle Festivalteilnehmende zum Sonderpreis von 105€.

 

Orte:

Festival

„Tanzstudio Billie’s“

Stresemannstraße 374 b

22761 Hamburg-Altona

www.billies.de

 

Intensiv Workshop „Rhythm and Percussion with Signs“ 17. bis 19. Mai

Soundhafen

Struenseestraße 37

22767 Hamburg

www.soundhafen.de

 

Festival Show am 15. Mai

FABRIK

Barnerstraße 36

22765 Hamburg

www.fabrik.de

 

Workshopsprache: Englisch, Deutsch

 

Verpflegung (vor Ort erhältlich, nicht im Ticketpreis inbegriffen):

Frühstück: Franzbrötchen (das Hamburger Croissant)

Mittagessen: Es gibt die Möglichkeit für einen oder alle drei Tage ein vegetarisches Mittagessen (7€/ Tag) zu bestellen.

Am gesamten Wochenende ist das Café im Tanzstudio für uns geöffnet. Hier bekommt Ihr zu moderaten Preisen Getränke und kleine Snacks.

 

Übernachtung (Zusatzoption, nicht im Ticketpreis inbegriffen):

Schlafplätze im „Tanzstudio Billie’s“ –  Eine Nacht 20€, zwei Nächte 30€ (Duschen 50Cent/ 3Min). Übernachten auf Yogamatten in den Unterrichtsräumen. Maximal 15 Personen, da nur 2 Duschen.

Empfehlungen für weitere Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung:

Instant sleep http://www.instantsleep.de/

Superbude http://www.superbude.de/

B&B Stresemannstraße https://www.hotelbb.de/de/hamburg-altona

 

Kollage BRH2015